Di, Aug 21, 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Mundartmesse war wieder ein Erlebnis.

Die Kirche war wieder richtig gut gefüllt, einige mussten stehen. Die Karnevalsgesellschaft (KG) war mit vielen Mitgliedern vertreten. Selbstverständlich durfte das Dreigestirn nicht fehlen, was von Pfarrer Helmut Macherey auch vorgestellt wurde. Er meinte in seiner  Eigenart, dass er ausser der Junfrau keinen kennen würde und diese nur aus der Zeitung, da diese ja Trainer in Rurdorf sei.

Unser Propst Josef Wolff lies es sich nicht nehmen mit Pfr. Macherey die Hl. Messe zu zelebrieren. Propst Wolff begrüßte die Sternsinger  und stellte diese vor. Nach der Hl. Messe hatten alle, die von den Sternsingern nicht angetroffen wurden, Gelegenheit ihre Spende, für die Kinder in Afrika, beizusteuern. Hierauf wies Pfr. Macherey auch in seiner zum Nachdenken anregenden Predigt, auf platt, hin. Die Türkollekte ergab einen Betrag von 170,--€. Unsere Sternsinger sammelten am Freitag und Samstag im Ort zusätzlich noch einmal 1570,--€, so dass insgesamt, an diesem Wochenende

1.740,--€ zusammen kamen. Im Fürbittgebet gedachte die KG, besonders  ihrer in 2016 verstorbenen Mitglieder und allen Verstorbenen Mitglieder.

Am Ende der Hl. Messe bedankten sich Peter Wilden,  Manfred Schmitz und Prinz Guido Tirtey bei den Zelebranten und überreichten ihnen jeweils ihre Orden.

M.I.

Aktuelle Termine